Rufnummer:
PIN:

Ohrenspaß:

Neu: So wird der Anruf zum Funruf
Akustische Smileys für jedes Telefon

Heidelberg, den 22. Mai 2007 - Das Telefon als Spaßterminal. Spätestens seit Klingeltöne und ganz persönliche Begrüßungs-Szenarien auf dem Handy üblich sind, gehören witzige Inhalte einfach dazu. Jetzt gibt's mit Funruf (www.funruf.de) eine neue Spaßvariante: Hintergrundgeräusche und "akustische Smileys", die sich per Tastendruck sofort in jedes Telefongespräch einbauen lassen - egal, ob man per Handy oder übers Festnetz anruft.

Ob eine Durchsage am Flughafen oder Hühnergegacker, ob eine Szene am Strand, im Fußballstadion oder in der Kneipe - die Möglichkeiten sind vielfältig, und der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Funruf.de hat jetzt die Plattform für Telefonspaß erster Güte geschaffen - einfach nutzbar und einfach witzig.

Wer eine Verbindung über die Funruf-Plattform herstellt, kann sich per Tastendruck an einen Ort seiner Wahl beamen - jedenfalls akustisch. Denn er kann beliebige Hintergrundgeräusche ins Gespräch ein- und auf Wunsch auch wieder ausblenden: das Zirpen der Grillen an einem Sommerabend oder das Geschrei der Kinder im Freibad, den Hintergrundlärm der Großstadt oder das Heulen eines heftigen Sturms. Darüber hinaus bietet Funruf zahlreiche täuschend echte Kurz-Sounds, die sich mit einem Knopfdruck ins laufende Gespräch einfügen lassen: Ein kurzes Kichern, ein kleiner Seufzer oder ein saftiger Schmatz verleihen so dem Gesagten zusätzliche Ausdruckskraft. Und wer's gern dramatisch mag, greift zu Donnergrollen, dem Fauchen eines Tigers oder zu einer pfeifenden und krachenden Feuerwerksrakete.

Funruf-Geschäftsführer Nikolaus Starzacher: "Die Soundeffekte sind so etwas wie akustische Smileys, wie sie heute aus Emails und Chats nicht mehr wegzudenken sind. Nur dass wir unendlich viel mehr Möglichkeiten bieten, die Botschaft am Telefon akustisch zu unterstreichen oder aufzupeppen."

Insgesamt stehen derzeit bereits mehr als 3.000 Hintergrundgeräusche und Kurz-Sounds zur Verfügung. Und wer mag, kann sich auch seine ganz persönlichen Sounds problemlos hochladen und künftig über Funruf in seine Telefonate einspielen.

Einfachste Handhabung

Und so funktioniert's: Wer die 0355 4949 099 anruft und sich kostenlos registrieren lässt, hat sofort die Möglichkeit, sich alle verfügbaren Geräusche anzuhören und sich mit der Bedienung vertraut zu machen. Funruf bietet die Möglichkeit, die Telefontastatur mit bis zu 90 verschiedenen Sounds zu belegen. Will man jemanden mit Funruf anrufen, setzt man nach Belegung seiner Tasten einfach die 0355 4949 vor die Zielrufnummer und kann dann sofort per Tastendruck den akustischen Hintergrund oder das Geräusch seiner Wahl einklinken.

Der Verbindungspreis zur Funruf-Plattform entspricht dem für ein ganz normales Gespräch ins Festnetz - für die Nutzer einer Handy-Flatrate beispielsweise ist eine solche Verbindung sogar ganz kostenfrei. Die Weiterverbindung von Funruf zum gewünschten Gesprächspartner kostet 3 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz und 15 Cent pro Minute in die deutschen Mobilfunknetze - rund um die Uhr und egal, in welchem Mobilfunknetz der Angerufene eingebucht ist.

"Das ist buchstäblich viel Spaß für wenig Geld", erklärt Nikolaus Starzacher. "So kann der Nutzer mit Handy-Flatrate zum Beispiel für einen Euro - dafür bekommt man normalerweise nicht mal einen neuen Klingelton - mehr als eine halbe Stunde lang per Funruf ins Festnetz telefonieren und seine Späße machen."

Personalisierung des Gesprächs - ein neuer Trend?

Nach Einschätzung von Marktkennern könnte Funruf mit den akustischen Smileys und Hintergrundgeräuschen einen neuen Trend lostreten. Denn was Jamba! und Co. mit Logos und Klingeltönen begonnen haben, setzt Funruf konsequent fort: Zur Personalisierung des Handys kommt jetzt die Personalisierung des Gesprächs.


Funruf ist ein Angebot des Telekommunikationsanbieters Sparruf (www.Sparruf.de). Der Service funktioniert mit jedem beliebigen Telefon, also auch übers Festnetz.

Übrigens: Jeder Neukunde erhält auf Wunsch zur Begrüßung 1 Euro Startguthaben. Damit kann er sofort lostelefonieren und den Spaß-Service testen.



Hinweis für die Redaktion:

Wenn Sie uns unter 0355 4949 0191 anrufen, führen wir Ihnen Funruf gerne direkt am Telefon vor.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen über die Services von Funruf finden Sie unter www.funruf.de.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Anregungen und/oder Ihre Kritik.


Über Sparruf (www.Sparruf.de):

Sparruf.de macht Handy-Gespräche in andere Mobilfunknetze und ins Ausland günstiger. So sind nahezu die Hälfte aller Mobilfunk- und Festnetzanschlüsse weltweit bei Sparruf für nur 9 Cent pro Minute erreichbar, zuzüglich eventueller Kosten für eine Verbindung ins deutsche Festnetz. Gespräche in deutsche Mobilfunknetze kosten rund um die Uhr 15 Cent. Darüber hinaus ist der Sparruf-Kunde auch auf seinem Handy per Festnetznummer erreichbar, was für den Anrufer deutlich günstiger ist als eine Verbindung ins Mobilfunknetz. Beste Sprachqualität ist bei Sparruf.de trotz dieser günstigen Preise selbstverständlich. Denn, so die Überzeugung der Sparruf-Macher: Höchste Qualität ist die entscheidende Voraussetzung für die Zufriedenheit der Kunden.

Der Sparruf-Kunde setzt lediglich die 0355 4949 vor die anzurufende Telefonnummer - fertig. Wer den Service nutzen will, lässt sich einfach per Handy-Anruf auf der 0355 4949 000 registrieren. Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal erforderlich. Jeder Sparruf-Neukunde erhält auf Wunsch zur Begrüßung 1 Euro Startguthaben. Damit kann er sofort lostelefonieren und den Spar-Service testen. Weitere Informationen, die vollständige Tarifübersicht und Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Angebot von Sparruf.de gibt es unter www.Sparruf.de. Sparruf ist ein Angebot der just digits GmbH.


Über just digits (www.justdigits.de):

Die just digits GmbH mit Sitz in Heidelberg entwickelt, betreibt und vermarktet innovative Telekommunikationsdienste. Neben Sparruf.de (www.sparruf.de), dem Sparangebot speziell für Handy-Nutzer, betreibt just digits unter anderem den Phonecaster (www.phonecaster.de), mit dem sich Podcasts und Radiostreams über das Telefon anhören lassen. Die just digits GmbH wurde 2005 von Dirk Tostmann und Nikolaus Starzacher gegründet.


Kontakt:

Nikolaus Starzacher
just digits GmbH
Rohrbacher Str. 190
69126 Heidelberg
Tel.: 0355 4949 0191
Email: Starzacher@funruf.de


Pressekontakt:

digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
Tel.: 0355 4949 0195
Email: Grab@funruf.de


© 2007 by - Impressum - AGB - Presse - Blog